RUYUN WANG

-PIANISTIN

„Für mich ist die Psychologie ein Spiegel unserer selbst, die Astrologie ein Spiegel im Himmel. Musik formt die Brücke zwischen unserem Selbst und der kosmischen Natur.“


AUDIO

  • Keine Kategorien
 Beethoven
Klaviersonate Nr. 21 (op. 53) „Waldstein“ 
Debussy
AUS Préludes :
Voiles –La cathédrale engloutieLa terrasse des audiences du clair de lune –Feux d’artifice

J.S.Bach
Das Wohltemperierte Klavier BWV 849, C-sharp minor

GALERIE

VITA

„Ausdrucksstark und kraftvoll, einfühlsam und beseelt interpretierte die zierliche Ruyun Wang sehr aussagekräftige Klavierwerke“ – MAIN POST

Ruyun Wang wurde in Wenzhou, China, geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren durch Xuemiao Hu. Bereits in jungen Jahren war sie erfolgreiche Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe in ihrem Heimatland, so gewann sie den 3. Toyama-Wettbewerb für junge asiatische Musiker sowie mehrmals den Wettbewerb für junge Künstler in Hubei. Sie begann zunächst ein Psychologie- und Klavierstudium an der China Central Normal University Wuhan bei Prof. Yihong Zhan, bevor sie sich entschloss, sich ganz auf die Musik zu konzentrieren und ihr Weg sie nach Deutschland führte. Seit 2013 studiert sie an der Hochschule für Musik Würzburg, zunächst in der Klasse von Prof. Silke-Thora Matthies und nach ihrem Bachelor-Abschluss mit der Note 1,0 im Masterstudiengang bei Prof. Ana Mirabela Dina.

Während ihres gesamten Studiums pflegte Ruyun Wang eine rege Konzerttätigkeit als Solistin, auch mit Orchester, und vielseitige Kammermusikerin. Zuletzt erhielt sie 2017 im Wettbewerb um den Steinway-Förderpreis in Frankfurt den 2. Preis der Musikalischen Akademie e.V. und gewann 2018 im Klavierwettbewerb des CEKK e.V. in der Musikakademie Schloss Weikersheim den 1. Preis für die beste Performance. Zahlreiche Meisterkurse für Solo- und Kammermusik bereicherten ihre künstlerische Ausbildung um wertvolle Impulse und inspirierten sie schließlich, 2018 in ihrem Heimatland Meisterkurse sowie einen Wettbewerb zu organisieren.

Ruyun Wangs Repertoire reicht von Bach bis in die zeitgenössische Moderne und umfasst neben einer Vielzahl von bedeutenden Komponisten und Werken der westlich-europäischen Tradition auch chinesische Musik. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildete aufgrund ihres Interesses für Psychologie und Astrologie unlängst das Thema ‚Sternzeichen‘ innerhalb der Neuen Musik.

Contact

Send Me a Message